Solar Forum




   solar
Marcel66: "Komplettanlage solar + Beleuchtung"
Hallo,
Bin neu hier und weiß auch nicht ob ich hier richtig bin.
Ich habe ein großes Fenster hinter dem eine unschöne wand ist.
Nun möchte ich eine Milchglasfolie auf das fenster machen und dahinter eine Beleuchtung mit einem
SMD oder LMD Band (Streifen, Strip) mit 12v.
Das ganze möchte ich mit einer Solarzelle + Akku betreiben am liebsten 24 stunden und es
sollte unter 200 € kosten.
Eventuell kann man ja noch eine zeitschaltuhr dazwischen bauen.
Ist so etwas möglich?

Das habe ich gefunden.

-->Link

-->Linkß-Leuchtröhre/dp/B00QK6WT5M

Gruß Marcel


novus: "Komplettanlage solar + Beleuchtung"
Hallo Marcel, um es kurz zu machen: Ja, im Prinzip sollte dein Vorhaben funktionieren. ABER ich bezweifele doch stark, dass es wirtschaftlich ist, sich wegen ein paar LEDs eine Solaranlage zu zimmern. Sagen wir, die LEDs sind high Power und verbrauchen insgesamt 15 Watt, dann sind das bei Dauerbetrieb gerade einmal 0,36 kWh am Tag, also nur ca. 10 Cent. Wenn du also 200 Euro investierst (und das wäre schon ein Schnäppchen), dauert es mindestens 5 Jahre, bis sich die Anlage zu rechnen anfängt. Um das im Winter betreiben zu können, brauchst du ein relativ großes Modul, das im Sommer dann völlig nutzlos Unmengen an Strom produziert, die nicht verbraucht und nicht (sinnvoll) gespeichert werden können.
Auf jeden Fall braucht es mehr Informationen, wenn man das genau kalkulieren will.
Aber ganz ehrlich, wenns nur darum geht und es dir um mehr als deinen Basteltrieb geht, rate ich dir energisch von deinem Vorhaben ab. Viel mehr Sinn würde es machen, wenn du Solarstrom direkt ins Hausnetzt einspeist und deine "Lichterkette" dann einfach über die Steckdose betreibst. Das senkt deine Stromkosten insgesamt und löst das Problem mit den unterschiedlichen Ertragsmengen in den verschiedenen Jahreszeiten.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten


cron


©solar-forum.de  AGB  Kontakt  Impressum