Solar Forum




   solar
wolauda: "Laderegler koppeln"
Hallo bin neu und habe gleich eine Frage.
Kann ich zwei Laderegler an ein Batterieblock anschließen?
Mein problem ist, das im Winter die Ladeleistung der Panelanlage 1 nicht ausreicht, und ich eine zweite Panelanlage dann dazu schalten will, oder wenn ich viel Leistung benötige.
Zu den Daten.
Panelanlage 1: 4 sehr alte Panele 60cm x 240cm mehr Daten nicht mehr verfügbar an einem 30 A IVT PWM Regler.
Panelanlage 2: 7 Würth 80 Watt Panele an einem 30 A China PWM Regler.
Batteriesatz: 4 AGM Batterien mit je 110 A auf 24 Volt geschaltet.
Kann mir jemand etwas dazu sagen?


Murray: "Laderegler koppeln"
Ja das geht.
Du mußt nur beachten dass der Ladestrom in Summe nicht zu hoch wird.
Dürfte aber bei deinen 220 Ah theoretisch kein Problem darstellen, mußt du ins Datenblatt der Akkus schauen.

Zudem solltest du die Daten der Module in Erfahrung bringen ob die auch für den Betrieb an 24V geeignet sind


tatra603: "Laderegler koppeln"
Ich habe sogar 3 Regler am Akku! Durch die unterschiedliche Ausrichtung der Module ist das sogar gut.


wolauda: "Laderegler koppeln"
Danke für eure schnellen Antworten, :daumen2: die Anlage 1 mit den Uraltmodulen und dem IVB-Regler läuft schon etwa 10-12 Jahre auf 24 Volt. Anfangs nur mit unzähligen hauptsächlich ausgedienten LKW Batterien. Manchmal bis zu 10 Stück.
Deren Leistung habe ich mit unserem Werkstatt-Batterietester gemessen, und sie dann so auf 24V gepaart das immer zwei Batterien die gleiche Leistung hatten.
War schon Arbeit,immer wieder die Batterien messen und neu paaren, defekte wieder in die Firma mitnehmen und gegen andere gebrauchte austauschen. Die sind angefallen wenn Lkw´s neue Batterien bekamen, denn es wurden immer beide 12V Batterien getauscht wenn eine defekt war, sie waren in der Regel ja gleich alt.
Aber jetzt wo ich in Rente bin, komme ich nicht mehr an die LKW-Batterien und habe mir die 4 AGM Batterien gekauft.

Gruß


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten


cron


©solar-forum.de  AGB  Kontakt  Impressum