Solar Forum




   solar
Tamlicha: "Solar-Temperaturfühler Kabel miteinander verbinden"
Wir haben seit 5 Jahren eine Drain-back-Solaranlage zur Aufbereitung von heißem Wasser. Der Sensor ist ein SB59 Microsol Plus 180 Grad NTC. Beim Regler handelt es sich um ein Microsol Ri/06 2 xNTC dig für Solaranlagen. Wir haben jetzt einen neuen passenden Sensor eigebaut. Da das Kabel zu kurz ist, musste es an einem Verlängerungskabel angeschlossen werden. Der Sensor verfügt über ein schwarzes und ein blaues Kabel, das Verlängerungskabel über ein braunes und rotes Kabel.
Wir haben jetzt schwarz mit braun und blau mit rot verbunden. Die Pumpe geht, aber die Anzeige E1 am Regler zeigt nur 55 Grad an, das Wasser im Speicher hat 47 Grad. Trotz intensiver Sonne wird es nicht wärmer. Die Rohre (Rück- und Vorlauf) sind beide gleich heiß und meiner Meinung nach haben sie auch eine höhere Temperatur.
Haben wir die Kabel falsch angeschlossen?
Eine andere Frage: Die verbundenen Kabel waren vorher schwarz/schwarz und blau/blau miteinander verbunden (war allerdings ein falsches Kabel PT1000) und dann einfach mit Isolierband umwickelt. Müssen die beiden Adern nicht voneinander getrennt sein?

Wir leben in Ungarn und hier ist es einfach schwierig, den passenden Handwerker zu finden. Der letzte, der hier war, hat das falsche Kabel angeschlossen, die Verbindungsstücke zusammen mit Isolierband umwickelt und ist dann gegangen, obwohl die Pumpe nicht mehr ausging. Wir haben sie nachts ausgeschaltet und morgens wieder angeschaltet. Die Temperatur am Solar zeigte permanent - auch nachts - 85 Grad. Jetzt müssen wir uns allein behelfen. Hoffe, mich verständlich ausgedrückt zu haben und warte auf Hilfe.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten




©solar-forum.de  AGB  Kontakt  Impressum