Solar Forum




   solar
havihausmeister: "Solarmodule (elektrisch) parallel schalten ohne Koppeldioden"
Huhu

Ich betreibe eine kleine Solarinselanlage mit 4 mal 20 W Solarmodulen enkoppelt über Shottkydioden an Steca Regler mit 20AH Nassbatterie.

Jeweils eine Shottkydiode in der Plusleitung in Reihe des ModulPlusAnschlusses um Rückströme usw. zu vermeiden.

Jetzt kommts: Ich bau nen neuen Regler Steca/Uhlmann PR2020 ein,der eine interne Nachlichtfunktion hat,sprich die Gartenbeleuchtung einschaltet wenns dunkel wird, erkannt übers Modul. Leider erkennt der Regler bei zunehmender Dunkelheit irgendwann nicht mehr das Modul, weil die in Reihe geschaltet Diode irgenwann mal "zumacht". Regler auf Störung,Code : Modul nicht angeschlossen,.....bis die Sonne wieder kommt und Strom fliesst.
Nun die Frage: Alle 4 20Watt Module haben identische Leistungsangaben,2 vom gleichen,2 von einem anderen Hersteller.
Kann ich auf die Dioden verzichten,zumindest bei einem Modul?

Gruss an die Solarkomune


Danke für eure Infos


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten




©solar-forum.de  AGB  Kontakt  Impressum