Solar Forum




   solar
mleko: "solarpanel aber zu wenig volt"
halli hallo an euch solarler ;)

ich hätte ein paar kleine fragen; und zwar hab ich von einem freund eine solarzelle bekommen (es ist das sicherheitsglas gesprungen, aber sie funktioniert noch) ... ich habe sie in die sonne gelegt, und mit dem voltmeter den strom gemessen, und es kommen nur 10volt aus dem panel! Ich würde gerne die solarzelle für das laden meiner autobatterie (Camper) verwenden.
Ladet denn die autobatterie auch wenn ich mit nur 10Volt reingehe?
Wenn nicht, wie kann ich (durch wandler oder ähnlichem.. oder irgendwie) auf 12Volt kommen, um meine autobatterie zu laden.
Und wie bekomme ich heraus, wieviel WATT das solarmodul hat?

Sorry für die vielen fragen, bin aber neu im solar geschäft ;)

lg mleko


thegermanguy: "solarpanel aber zu wenig volt"
Vergiss es, um deine Autobatterie zu laden brauchst du mindestens 14,4V. Wenn die Solarzelle nur noch 10V bringt ist sie im Eimer, denn die Leerlaufspannung sollte deutlich über 20V liegen und auch die Spannung unter Last je nach Typ deutlich über 12V. Die Leistung erhältst du ganz einfach indem du einen Strommessser einschleifst und die Ausgänge dann kurzschließt, dann rechnest du über das Ohmsche Gesetz mit einem Arbeitspunkt von sagen wir einmal 13,4V und schnuppdiwupp haben wir die Leistung.
Diese Leistung kommt aber nur dann heraus wenn die Sonne im optimalen Winkel mit voller Helligkeit und ohne jegliche Abschattung auf das Ding strahlt, da die Zellen innerhalb des Solarmoduls in Reihe geschaltet sind ist schon eine Teilabschattung eines ganz geringen Bereiches für die meisten Module ausreichend um die Leistung gegen Null zu drücken.
Das hängt aber entscheidend von der Bauart des Moduls ab, da gibt es grundlegende Unterschiede und noch etliche Feinheiten.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten




©solar-forum.de  AGB  Kontakt  Impressum