Solar Forum




   solar
---: "Indachmontage"
Sonnenkollektoren und Solarmodule werden bei der Indachmontage direkt in die Dachhaut eingepasst. Optisch gesehen ist die Indachmontage die wohl ansprechendste Variante der Modulanbringung. Diese Art der Montage eignet sich besonders gut für Schrägdächer. Sollen die Module oder Kollektoren nachträglich in eine bestehende Dachfläche integriert werden, muss dafür die entsprechende Fläche der Module aus der Dachhaut entfernt werden. Für bestehende Dächer bietet sich also eher eine Aufdachmontage an, da diese auch deutlich preiswerter ist. Bei der Errichtung von neuen Dächern wird die entsprechende Fläche für die Module von vornherein weggelassen. Wichtig für die Indachmontage ist, das auf eine ausreichende Hinterlüftung geachtet werden muss, da die Module nur dann ihre volle Leistung erreichen können solange sie kühl sind. Um so kühler die Module sind, desto höher ist der Wirkungsgrad. Als Indachmontage können auch komplett aus Solarmodulen bestehende Dachflächen bezeichnet werden, wie zum Beispiel das Eindecken mit Solardachziegeln.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten




©solar-forum.de  AGB  Kontakt  Impressum