Solar Forum




   solar
---: "Monokristallines Solarmodul"
Monokristalline Solarmodule haben einen hohen Wirkungsgrad und sind in ihrer Herstellung ziemlich aufwendig. Diese Solarmodule haben einen sehr hohen Siliziumanteil, welcher auch für den hohen Wirkungsgrad verantwortlich ist und somit auch eine hohe Energieausbeute erzielt. Durch das Czochralski- Verfahren wird das eingeschmolzene Silizium zu einen stabförmigen Einkristall, und dann in Scheiben geschnitten. Der Wirkungsgrad beträgt ca. 23 %. Die monokristallinen Solarmodule eignen sich besonders gut für die Installation auf Dachflächen, auch wenn diese nicht sonderbar groß sind. Durch ihre dunkelblaue bis schwarze Färbung sind monokristalline Solarmodule sehr gut zu erkennen. Diese Module sind durch den hohen Wirkungsgrad teurer in der Anschaffung als polykristalline Solarmodule.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten


cron


©solar-forum.de  AGB  Kontakt  Impressum