Solar Forum




   solar
solarfan: "Mal eine andere Visualisierung"
Hallo liebe Forumsgemeinde,
seit 6.04.09 habe ich meine Anlage unter --> Link online gestellt. Sie ist schematisch aber doch sehr aussagekräftig in Bezug auf Bestandteile und Ertrag. Früher war ich mal ein absoluter Pufferspeicher-Gegner und regelte die Stagnationsvermeidung über die Durchflußmenge. Seit ich auch einen Durchflußmesser integriert habe konnte ich jedoch feststellen, daß meine Anlage bis dahin 30-40% unter den Möglichkeiten lag. Seit ich nun nach kWh "jage" habe ich festgestellt, daß ich doch nicht auf einen Puffer verzichten sollte.
Die Installation von1000 Litern in schon in Vorbereitung.

Gruß Enrico


Bekramo: "Mal eine andere Visualisierung"
Leider funkitoniert dein Link nicht, schade.

Kannst du es noch mal versuchen ?


solarfan: "Mal eine andere Visualisierung"
Bekramo hat geschrieben:
Leider funkitoniert dein Link nicht, schade.

Kannst du es noch mal versuchen ?

Hallo Bekramo, jetzt funktioniert es. Aber zur Sicherheit nochmal. und wenn es immer noch nicht funzt dann eben als Text.

-->Link

--> Link

Gruß Enrico


Bekramo: "Mal eine andere Visualisierung"
Hallo Enrico,

sieht klasse aus, so etwas haette ich auch gerne fuer meine Anlage.

Aber wenn ich das richtig sehe, dann benutzt du die Anlage ueberwiegend zur Abdeckung des Tagesbedarfs an Brauchwasser.
Und der Pool ist als Kuehler gedacht ?


solarfan: "Mal eine andere Visualisierung"
Bekramo hat geschrieben:
Hallo Enrico,

sieht klasse aus, so etwas haette ich auch gerne fuer meine Anlage.

Aber wenn ich das richtig sehe, dann benutzt du die Anlage ueberwiegend zur Abdeckung des Tagesbedarfs an Brauchwasser.
Und der Pool ist als Kuehler gedacht ?


Hallo Bekramo,
nicht nur für Brauchwasser, auch die Heizung, und die in erster Linie wird abgedeckt.
Auch wenn die WW-WT im VL sitzen bekommen die eher den Abfall. Diese Strategie habe ich erst in den letzten Wochen gelernt. So bekomme ich mehr kWh selbst bei bedecktem Himmel und habe immer eine warme Stube. Das bischen WW kann ich notfalls mit Gas nachheizen.
Der Pool war bisher der Kühler, das sollen zukünftig aber mehr die 1000 Liter Puffer übernehmen. So hoffe ich entspannter in den Sommer zu gehen. Stagnation ist für mich Horror.
Die Anlage entwickelt sich immer noch.
Gruß Enrico


Bekramo: "Mal eine andere Visualisierung"
1000 Liter ??? wenn es geht nimm mehr ich habe bei 24 qm2 Flachkolektoren 1100 Lieter in 4-5 Stunden auf im Speicher unten 82 Grad.
Reicht dann etwa fuer 2 Tage fuer Heizung und W - Wasser aus.

Ich werde nun noch meinen alten Oeltank mit 10000 Litern als Speicher mit ein bauen, damit ich auch mal laengere Zeiten ueberbruecken kann.


Sollten die mal voll sein, dann werde ich den Pool meiner Tochter heizen :D


solarfan: "Mal eine andere Visualisierung"
Bekramo hat geschrieben:
1000 Liter ??? wenn es geht nimm mehr ich habe bei 24 qm2 Flachkolektoren 1100 Lieter in 4-5 Stunden auf im Speicher unten 82 Grad.
Reicht dann etwa fuer 2 Tage fuer Heizung und W - Wasser aus.
Moin Jens,
Ich werde nun noch meinen alten Oeltank mit 10000 Litern als Speicher mit ein bauen, damit ich auch mal laengere Zeiten ueberbruecken kann.


Sollten die mal voll sein, dann werde ich den Pool meiner Tochter heizen :D


die 28m² Brutto sind bei mir ja nur 18m² netto und ich bin das ganze vorrige Jahr ohne Puffer und ohne Stagnation hingekommen. Mit der Durchflußmenge kann man da einiges regulieren.
Ich habe lange überlegt, ob ich die überhaupt benötige.
Ich könnte meine Anlage so fahren, daß die Puffer dann überhaupt nicht berührt würden.
Bisher bin ich ohne die Puffer auch immer 2 Tage so hingekommen, weil die Röhren bei geringer Strahlung schon den Heizbedarf decken, und die 360 Liter WW haben gereicht. Mit den 1000 Litern denke ich, daß es nun 5 Tage werden. Mal sehen wie es sich entwickelt.
Ich bin der Probiertyp(lernen beim machen).

Gruß Enrico


Bekramo: "Mal eine andere Visualisierung"
Sagmal bei 12.5 Kw Ertrag springt deine Heizung an ???

Ich glaub es nicht :gruebel:


solarfan: "Mal eine andere Visualisierung"
Bekramo hat geschrieben:
Sagmal bei 12.5 Kw Ertrag springt deine Heizung an ???

Ich glaub es nicht :gruebel:

Hallo Jens,
noch habe ich die Puffer nicht angeschlossen. Bei 12°Außentemperatur, schon tagelang. letzte Nacht waren es nur 5° und abendlicher Badewunsch, da habe ich die per Hand eingeschalten.
Ersten um 2 mal Badewasser zu haben, und danach wollen wir auch nicht mit der Zudecke kuscheln.

Gruß Enrico


Bekramo: "Mal eine andere Visualisierung"
Ich kann ja deine Wuensche verstehen :D

Ich hatt auch nur mal deine Anlage am PC verfolgt, echt klasse :daumen2:

Ich glaube wenn du erstmal einen Speicher in Betrieb nimmst, dann glaubst du gar nicht was die Anlage hergibt.

Ich hatte aber auch darueber nachgedacht es auf dem direkten Weg in den Heizkreislauf einzuspeisen, hab es dann aber doch mit dem Speicher gemacht und moechte es nicht mehr missen.


solarfan: "Mal eine andere Visualisierung"
Bekramo hat geschrieben:
Ich kann ja deine Wuensche verstehen :D

Ich hatt auch nur mal deine Anlage am PC verfolgt, echt klasse :daumen2:

Ich glaube wenn du erstmal einen Speicher in Betrieb nimmst, dann glaubst du gar nicht was die Anlage hergibt.

Ich hatte aber auch darueber nachgedacht es auf dem direkten Weg in den Heizkreislauf einzuspeisen, hab es dann aber doch mit dem Speicher gemacht und moechte es nicht mehr missen.

Das hoffe ich doch, daß mit den Puffern alles besser wird.
Ansonsten vertun sich aber 12,5 kWh ganz schnell, wenn es schon tagelang trüb ist und insgesamt 200m² in 2 Wohnungen beheizt und das WW gemacht werden soll. Früher war mal mein Durchschnittessommerverbrauch von Mai bis Oktober 20 kWh täglich. da bin ich mit den insgesamt ca.80 seit 1.April schon mal ganz gut. Und wenn es noch besser wird kann ich das den Mitgliedern eines anderen Forums verdanken. Die hatten solange genervt bis ich den Durchflußmesser eingebaut habe.

Gruß Enrico


Bekramo: "Mal eine andere Visualisierung"
Moin moin Enrico,

mal eben eine Frage zu deiner Anlage.
Die PWT sind staendig vom Solarkreislauf gespeist oder ?


solarfan: "Mal eine andere Visualisierung"
Bekramo hat geschrieben:
Moin moin Enrico,

mal eben eine Frage zu deiner Anlage.
Die PWT sind staendig vom Solarkreislauf gespeist oder ?


Moin,moin,
(endlich bin ich wieder online. Es war schrecklich, seit SA/SO nacht war ich nicht erreichbar.)

ja, die PWT sind ständig im Kreislauf, werden nur bedient wenn jeweils der andere Kreisluf mit in Betrieb ist. Das hatte bisher den Vorteil, daß ich relativ konstante Vorlauftemperaturen halten konnte. Und über Nacht oder wenn Schnee auf den Koolis ist spielt das keine Rolle.
Dies ist jedoch auch wahrscheinlich nur bei VRK möglich, weil man dadurch nicht das Dach beheizt. Es herrscht nur der Leitungsverlust.
Dadurch habe ich zwar auch mal einige Minuten einen Negativertrag aber das hebt sich relativ schnell wieder auf, wenn dadurch die Vorlauftemperatur etwas höher ankommt.
Generell habe ich schon festgestellt, daß, wenn es überhaupt Einstrahlung gibt, die Sonne immer etwas an Watt ´drauftut. So kann ich mit durchschnittlich 1 kW Leistungsentnahme, z.B. meinen Heizkreislauf immer auf ca. 32-35°C halten.
In meiner Anlage gibt es einige "komische Sachen".

Gruß Enrico


Bekramo: "Mal eine andere Visualisierung"
Ist doch nicht komisch, dadurch bin ich jetzt drauf gekommen, wie ich meine Heizung direkt speisen kann wenn die Speicher voll sind.

So kann ich dann auch noch die Nachmittags Sonne nutzen und zapfe dann noch nicht aus dem Speicher.

Mal sehen ob ich meine Steuerung auch einer Unterhaltung mit dem PC bewegen kann.


solarfan: "Mal eine andere Visualisierung"
Moin Jens,
dafür sind Foren da. Gutes kann weitergeleitet werden. Und Fehler muß sich nicht jeder unbedingt die gleichen antun. Die meisten Tips habe ich aus dem . [b]bitte-Nutzungsbedingungen-beachten - Link automatisch entfernt[/b] .-Forum--> Link.
Nur stört mich dort manchmal, das dies auch für private Zwecke misbraucht, und manchmal auch rumgeblödelt wird. Ich bin dort unter solar-fan aktiv.

Gruß Enrico


Heimwerker: "Mal eine andere Visualisierung"
Hab mir mal dort deine Ergüsse angesehen, da haste dich net mit Ruhm bekleckert...

Was ist los mit dir, schreibste nimmer?

Grüße


solarfan: "Mal eine andere Visualisierung"
Doch, doch,
ich schreibe schon noch. Ich hatte mich nach verschieden Foren umgesehen, weil ich nochmehr lernen will.
Letztlich bin ich zum HDT zurückgekehrt.

Ob ich mich mal unschön benommen habe, oder ob es auch nur die Spiegelung der Umgangsform mit mir war, kann ich jetzt nicht mehr für jeden Fall nachvollziehen.
Für mich ist es jetzt wichtig, daß ich daraus gelernt habe und es auch zukünftig besser machen möchte.

Wenn ich mich in anderen Foren nicht mehr melde, so ist es kein böser Wille, sondern Zeitmangel.

sonnige Grüße Enrico


Heimwerker: "Mal eine andere Visualisierung"
Doch, doch,
ich schreibe schon noch. Ich hatte mich nach verschieden Foren umgesehen, weil ich nochmehr lernen will.
Letztlich bin ich zum HDT zurückgekehrt.

Kann es sein, dass du nicht mehr lernen, sondern dich ungestörter präsentieren wolltest? Frei von Kritik?

Ob ich mich mal unschön benommen habe, oder ob es auch nur die Spiegelung der Umgangsform mit mir war, kann ich jetzt nicht mehr für jeden Fall nachvollziehen.

Kannst du u.a. ganz unten in dem Link nachsehen und das ist nur einer von vielen.

Für mich ist es jetzt wichtig, daß ich daraus gelernt habe und es auch zukünftig besser machen möchte.

Lobenswert! Hoffe, dass es stimmt, denn du verkaufst schon wieder Unsinn.

Wenn ich mich in anderen Foren nicht mehr melde, so ist es kein böser Wille, sondern Zeitmangel. Soso...

sonnige Grüße Enrico

Hier mal der Einstieg in HDT:

-->Link


sunny: "Mal eine andere Visualisierung"
Hallo,

das wird doch wohl nicht in Streit ausarten? Es wäre doch wirklich Schade wenn das Forum für irgendwelche Streitereien benutzt wird und nicht für das für was es gedacht ist.


Heimwerker: "Mal eine andere Visualisierung"
Das artet nicht in Streit aus. Es ist aber gut wenn jeder sich informieren kann, was dieser oder jener so drauf hat.


Servus


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten




©solar-forum.de  AGB  Kontakt  Impressum