Solar Forum




   solar
UweB: "mein Garten"
Habe folgendes erstanden
5X
Offgridtec Mono Solarpanel - Solarmodul Solarzelle Photovoltaik, 100 W, 12 V, 001245

100W / 12V Solarpanel mit monokristallinen Solarzellen. Ideal für 12V-Systeme (z.B Wohnmobile, Boote, Gartenhäuser etc.)Technische Daten
Leistung(Pmax): 100W
Spannung(Vmp): 17,8V
Max. Strom(Imp): 5,62A
Leerlaufspannung(Voc): 22,3V
Kurzschlussstrom(Isc): 6,07A
Max. Systemspannung: 1000 V/DC
Umgebungstemp.: -40...+85°C
Maße: 54,0 x 120,0 x 3,5 cm
Gewicht: 7,2 Kg

sind in Reihe verkabelt,... und zusätzlich nochmal 2 mal 5 Meter Kabel dabei.

einen Soladin600,.. den ich verkaufen werde.

Dachte daran noch eine Solarzelle dazuzukaufen und dann zwei Sets a 3 module in Reihe,..
diese dann Parallel zu schalten,.. komme dann auf ca 70Volt.
6 Module passen auch besser auf mein Dach.

Dieses wollte ich dann an einen PIP-2424MSXE anschliessen,
weil dieser Wechselrichter genug Luft nach oben hat und ich auch mal
eine Mikrowelle oder ein Klimagerät laufen lassen kann, ohne das der Inverter gleich
anfängt zu schwitzen.
Grosse Stromentnahmen sind aber eher die Ausnahme und beschränken sich in erster Linie
bei Sonnenschein.
Habe eine Absorberkühlbox laufen,... max. 65Watt, hat Thermostat, läuft nicht ständig.
einen Ghettoblaster,... ca. 20-40 Watt, läuft auch nicht ständig.
ein MacBookPro,... ca. 40 Watt.
ein iPhone 4s,.. als Hotspot ca 7 Watt
und ca 30 Watt an LED Beleuchtung

Meine Frage,... tun es da billige Batterien ???
wie zum Beispiel
2mal NRG SOLAR 100Ah 12V USV Wohnmobil Antrieb,....Kostenpunkt 72Euro das Stück,..

oder muss ich Höher rangehen und mehr investieren,..
was ich ungern täte,
da mein Budget auch nicht allzu gross
und der Inverter ja auch nicht ganz billig.


UweB: "mein Garten"
mist,.. ist in offtopic gelandet,...


UweB: "mein Garten"
Wichtig noch zu erwähnen,...
Stromleitung ist vorhanden,
kann also im Winter auch genutzt werden.
Solarsystem muss nicht 100 Prozent Bedarf decken


Murray: "mein Garten"
Weis nicht, daran gefällt mir einiges nicht.

Da du schon 12V-Module hast brauchst du ja gar keinen MSX.
Wenn du 3x je 2 Module parallel schaltest reicht auch der HS.

Zudem ist der 2424 fast schon zu groß für deine Dauerverbraucher.
Darfst ja den Eigenverbrauch des WR nicht vergessen.
Der ist geringer je kleiner die Spannung und allg. je kleiner die Leistung.

Und für Mikrowelle hast du ja Netz...

Man müßte mal wissen was du so an Energie in welchem Zeitraum verbrauchst.
Bist du jeden Tag im Garten?
Läuft die Absorberkühlbox auch wenn du nicht da bist?
Ist die nur für 230V?

Für den Rest braucht man ja nicht mal 230V....


UweB: "mein Garten"
ok,.. das mit dem Eigenverbrauch klingt verständlich,..

Ich wohne seit 3Wochen im Garten und werde erst im Herbst Oktober/November wieder ausziehen.
Die LED Beleuchtung läuft auf 220Volt(Farbwechsel LED)
Die Kühlbox läuft ständig, kann theoretisch auch 12Volt, wird aber eventuell auch noch gegen
MINI Absorber Kühlschrank ausgetauscht, der kann dann nurnoch 220 Volt.(gibts grad bei Ebay 70Euro,..gebraucht)

Wieviel Strom ich verbrauche erfahre ich erst in zwei Wochen,
da krieg ich die Rechnung.
Kann ich schlecht einschätzen, da ich keinen Zähler im Haus habe.


tatra603: "mein Garten"
Alles was auf 12v DC laufen kann sollte das auch tun. Bei deiner Größe von 700 WP würde ich auf 12v gehen und den kleineren pip nehmen. Die Luft nach oben ist bei 700 w und der passenden Batterie sinnlos.


VanessaM: "mein Garten"
Irgendwie ist unser Garten dann doch ein wenig anders. Zwar haben wir auch ein kleines Gartenhaus dort stehen, vor dem wir im Sommer gerne abends sitzen und unserem 2ten Hobby, Kreuzworträtsel auf --> Link lösen, nachgehen, aber sonst findet man da Kartoffeln, Kürbisse, Salat, Tomaten und Bohnen, aber keine Module usw.


UweB: "mein Garten"
kann ja noch werden


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten


cron


©solar-forum.de  AGB  Kontakt  Impressum