Solar Forum




   solar
spencer: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
Hallo Leute,

was meint ihr? Lohnt es sich eine Solaranlage für die Inbetriebnahme eines Aquariums zu installieren. Die Pumpe hat 36 Watt und läuft 24h/Tag, die Heizung hat 250 Watt und schaltet nur ab und zu mal ein und die Beleuchtung ist 2x 18 Watt. Wie groß müsste die Anlage nun sein und was würde sie kosten?

Gruß Spencer


dieheynas: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
Huhu
Also ich habe dies auch gemacht für meine Liebe Fische!!!
Ich habe es mir aber ganz einfach gemacht! Ich habe eine alte Autobatterie genommen, ein umwandler 12/220V, und halt der umwandler etc! Ich habe im ganzen 70euro bezahlt! Aber ich habe jetzt durch den umwandler 600Watt zur verfügung! Meine Fische kosten mir also kein cent! Das beste daran ist, ich habe noch watts im petto und lade mein Handy damit. Habe noch eine 12 volt leuchte für den Flur drann! Und das beste ausser die 70 euro hat mir nichts mehr gekostet! Die 70 euro hast du schnell wirklich schnell raus, wir sparen echt damit!!!! Ich nutze die 600 /(1200) Watt richtig aus!!!!!!


spencer: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
Hallo dieheynas,

das klingt ja nicht schlecht aber wie wird die Autobatterie geladen?

Gruß Spencer


Kalle12: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
Hallo Spencer,

wenn du die Anlage nicht verdammt günstig bekommst, wird sich das wahrscheinlich nicht lohnen. Wo sollen denn die Module angebracht werden?


dieheynas: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
spencer hat geschrieben:
Hallo dieheynas,

das klingt ja nicht schlecht aber wie wird die Autobatterie geladen?

Gruß Spencer

Natürlich durch Solar ! Es gibt bei Conrad etc Module dazu. Das klappt ganz gut! Mein Aquarium kostet uns kein Cent, sowie der ganze kleinkram. Also jeder der ein Aqurium hat, den kann ich das echt nur empfehlen! Kostet ca 100 euro , aber rechne dir das selber mal aus, wieviel KW du brauchst, oder anders wie schnell das bezahlt ist!! Lampen, Heizung, Telefon, DVD, Tv-Box, Modem Internet, Router, Ladegerät !!! Also das ist schon echt ein Tipp!!!!!!!


rockybee: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
Hallo dieheynas,

ich kann mir eigentlich nicht vorstellen wie das funktionieren soll wenn man damit das komplette Jahr überprücken soll. Wenn ich mir das durchrechne bräuchte er 1,5 kW um das ganze Jahr problemlos zu überbrücken.


dieheynas: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
rockybee hat geschrieben:
Hallo dieheynas,

ich kann mir eigentlich nicht vorstellen wie das funktionieren soll wenn man damit das komplette Jahr überprücken soll. Wenn ich mir das durchrechne bräuchte er 1,5 kW um das ganze Jahr problemlos zu überbrücken.

Das geht ganz gut!!!! Ich kamm auf diese idee bei dieser Seite: -->Link

dort ist alles beschrieben, wie die Anlage aufzubauen ist, wie was mann braucht um die engergie zu nutzen! Wichtig ist Batterie je grösser die Batterie, desto mehr energie hast du zu verfügung! Meine Anlage ist schon etwas grösser, ich bin bei 3 Batterien ! Wichtig ist eigentlich nur wie schnell die Baterie geladen wird, ich glaube ich liege bei 3 amp ladestrom! Also es reicht die Baterie ist eigentlich immer voll! Ich habe ein 600Watt wechselrichter , der reicht wirklich fürs Aquarium und viele kleingeräte! Mein wechselrichter hat auch ein Usb anschluss so das ich mein Iphone und all ander handys laden kann! Also glaube mir das geht ganz gut!!! Das Aquarium und all kleingeräte kosten mir kein cent! Ich bin dabei dies noch weiter auszubauen! Jetzt will ich unsere ganze wohnung mit 12Volt leuchtmittel auszubauen ( Bin Maler von beruf)! Immer mehr vom Netz weg!


theo: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
Hallo,

interessante Seite.

Gruß Theo


leo2000: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
Hallo Spencer,

konntest du dich denn schon für ein System entscheiden oder lässt du es jetzt lieber?

Gruß Leo


dieheynas: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
Hier mal 2 Bilder von meine kleine Hobby anwendung fürs aquarrium und alles kleine wie tel, router etc


Dateianhänge:
IMG_0275.JPG
IMG_0275.JPG [ 133.22 KiB | 6461-mal betrachtet ]
IMG_0273.JPG
IMG_0273.JPG [ 94.83 KiB | 6467-mal betrachtet ]
sam: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
Hallo,

das sieht ja voll spannend aus. :daumen2:

Gruß Sam


Schmello: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
Hallo erstmal alle zusammen :)


Diese Anlage Interresiert mich wirklich sehr....

Da ich ziemlich auf Strom etc achte.. und mir im Sommer 2 Aquarien zulegen möchte die nur Pumpen haben und jeweils
eine Heizung die aber nur im notfall die Aquarien im Winter wenn nötig auf 18-20Grad aufheizen sollen und natürlich jeweils eine Energiesparlampe ^^

Dachte ich mir Baue ich mir so eine Anlage auch :)
Da ich sowas eh klasse finde und Elektriker bin, ist der Aufbau für mich sicher kein Problem...

Habe nun mal nach Modulen und Umrichter bei Conrad geschaut.. und verstehe nun nicht wie du auf deine kostet nur 100Euro gekommen bist ^^ oder habe alles falsch verstanden ^^

Wäre wirklich super wenn du vllt mal deine komplette Anlage aufschreiben könntest von den Solarmodulen bis hin zur Batterie umrichter etc...
also welche Module du genommen hast.. wieviele etc
weil diese Komplette Anlage kostet sicher viel Geld in der Anschaffung ^^

Freue mich sehr auf eine Antwort :)

Liebe Grüße Christian


micha: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
Hallo Spencer,

hast du nun eigentlich eine Anlage oder hast du dich dagegen entschieden?

Gruß Micha


stresso: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
HI Leute,

ich finde dies Idee mit einer Solar anlage super, mehr geld kann man ja nicht sparen.

Kann mir jemand mal eine anleitung geben wie ich das ganze mir selbst bauen kann.
was ich nun alles genau brauche

Ich würde wahrscheinlich zwei stück benötigen.

Weil ich einmal meinen Fischkeller betreiben möchte.
An Watt würden anfallen :
- es wäre eine Luftpumpe mit 20 W 24 Stunden zu betreiben
- es wären 5 kleine Becken zu heizen.
1 Becken 100 x 40 x 40 = 160 Liter
2 Becken 90 x 30 x 35 = 94,5 Liter
3 Becken 50 x 25 x 28 = 35 Liter
4 Becken 35 x 22 x 28 = 21,5 Liter
5 Becken 30 x 19 x 27 = 15,4 Liter
Becken sind alle mit Styrotur eingepackt Die Raumtemperatur ist ca. 16-18 Grad
- Licht würde 12 Stunden leuchten eine T5 Leuchte 120 cm lang mit 54 Watt

Die frage ist, ist es möglich oder nicht ?

Wenn ja wie, gebt mir einen anleitung und einkaufsliste ich würde das gerne umsetzen.

Und meine zweite anlage würde ich für die Wohnung benötigen.
Betreibe ich 2 Becken 150 x 65 x 50 + 75 x 40 x 50
ein drittes sollte noch irgendwann mal folgen.
Heizung keine weil ich eine konstante Raumtemperatur von 22,5° habe.
Aber wenn es möglich wäre würde ich einen oder zwei Heizer pro Becken anschliesen.
Als Beleuchtung hab ich mir vor ein paar Tagen eine LED beleuchtung selbst zusammen gebaut.
Statt 5xT5 Leuchten mit ca. 218 Watt jetzt nur noch 40 Watt mit meinen LED's =)

Wie gesagt da seid ihr gefragt und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Für eine Anlage ist auf meinen grossen Balkon platz ohne Ende.
Naja möcht jetzt nicht alles zuplfaster aber schon etwas platz.
Kontaktiert mich bitte einfach.

Ich hoffe ich höre bald von euch.

Danke schon mal.

mfg Holger


elhaber: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
Heizen von 340Liter Wasser um ca. 5Grad (dauerhaft) im Keller

Pro einmaligen Aufheizvorgang: 340kg * 4,2kJ * 5° = 7140 kWs = 119kWmin = ca. 2KWh

Wenn es ausreicht, daß die Becken in 1 Stunde auf Betriebsthemperatur gebracht werden, dann
ist eine Heizleistung von 2KW vorzusehen. Wenn es schneller gehen muß, dann entsprechend mehr.

Aber im wesentlichen wird die Heizung nur zum erhalten der Wärme verwendet. Das bedeutet, je
besser die Isolation, desto weniger Energie strahlt ab. Bei einem CW von 0,35 kann die nachgelieferte
Energie schon mit einem 650W-Heizkörper ausgeglichen werden.

Die Anlage ist also so zu dimensionieren, daß der Heizkörper dauerhaft versorgt werden kann.

Hier also ein Speicher von 650W*24h / 12V = 1300Ah (kleine U-Boot-Batterie).
Entsprechend das Solarmodul mit 650W * 24h /6h = 2600W oder 2,6kW. (6h nutzbarer Sonnenschein pro Tag)
Bei 16% Wirkungsgrad sind das ca. 17m² für die Solarmodule.
Mit einem Preis von ca. 600€ für 260W ergeben sich bei den Modulen etwa 6000€.

Dazu kommt der Wechselrichter für die Pumpe, Die Niederspannungs-Gleichstrom-Heizung, Der Laderegler für die Batterie und die Batterie.


Kaleem: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
guten tag

ich habe eine frage wie schließe ich denn spannungswandler an ich habe 24V/230V 1000W/2000W wenn ich eine glühbirne anschließe leuchtet sie nur 1 sek und geht wieder aus dann geht sie wirder 1 sek und beim spannungswandler leuchtet die LED rot und grün. Kann einer mir weiter helfen.

mfg

Ahmad KAleem


benny: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
Hallo,

wieviel Watt hat denn die Glühbirne?

Gruß Benny


joschuarr: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
hallo
kannst Du mir Adressen geben wo man die Solarmodule (die du hast)kaufen kann und die anderen Teile
ich brauche das für 1200 l Aquarium.
Dann wäre noch gut einen Schaltplan um alles anzuschliesen.
Gruß
Thomas


elhaber: "Solaranlage für 240 l Aquarium"
Firma Faktor Bruckmühl
Schott-Solar-Module ca. 150Wp für um 300EUR


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten




©solar-forum.de  AGB  Kontakt  Impressum