Solar Forum




   solar
Kaffeefan: "Problem mit Hewalex-Anlage - Überhitzung?"
Ich habe aktuell gleich zwei Probleme mit einem Flachkollektor von Hewalex.

1. Die Temperatur wird teilweise vermutlich rund 30 Grad zu niedrig angezeigt. Habe 30 Grad warme Flüssigkeit in den Kollektor fließen lassen und hatte plötzlich laut Temperaturanzeige -1 Grad (bei einer Außentemparatur von rund zehn Grad) auf dem Dach.

2. Bei Hitze schaltet sich die Anlage ab. Wenn ich sie entlüfte entweicht massig Dampf.

Meine fragen dazu:

1. Können beide Probleme zusammenhängen?

2. Warum verdampft so viel Flüssigkeit? Ist sie eventuell zu stark verdünnt? Kann ich das Problem durch das Einfüllen unverdünnter Solarflüssigkeit regeln?

3. Wer hat noch Tipps für mich?

Gruß und Danke!


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten




©solar-forum.de  AGB  Kontakt  Impressum