Solar Forum




   solar
Lizzel: "Speicherdimensionierung"
Servus zusammen,
ich habe eine Frage zur Größe des Speichers.
Und zwar bei der Immobilie handelt es sich um 160qm großes Haus mit Praxis. Geheizt wird mit einer Fußbodenheizung.
An Dachfläche stehen ca 70qm in südlicher Richtung mit einer Schräge von 39° zur Verfügung.
Geheizt wurde bisher mit Gas (ca 7000l) und der Speicher hatte eine Größe von 300l.
Welche Größe wäre jetzt denn ungefähr ratsam, wenn ich ca 30-40% Heinzungsunterstützung erreichen möchte?
Vielen Danke für jede hilfreiche Antwort.
mfg
Lizzel


elhaber: "Speicherdimensionierung"
hi,
Überschlagsmäßig gibt es die 20/50 Regel für eine erste Dimensionierung.
Demnach sollten 20% der zu beheizenden Fläche als Solarfläche installiert werden (Bei durchschnitts Wirkungsgrad von 75%-80%)
Hier also 32m²
Pro m² Solarfläche sollten 50l Pufferspeicher (nicht Brauchwasserspeicher) vorgesehen werden.
Hier also 1600l - kann auch 2-Stufig sein.

Im Winter Zusatzheizung vorsehen, die für 2-3Monate die komplette Heizung übernehmen kann.
2 Wärmetauscher - außerhalb des Puffers - mit verschiedenen Abgriffen in den Puffer - für Heizung (Vorteil - ohne Mischer möglich, da mit dem Durchfluß die erwärmung gesteuert wird).
Der andere WT ist als Frischwasserzelle für das Brauchwasser.


Lizzel: "Speicherdimensionierung"
Vielen Dank für diese ausführliche Antwort


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten




©solar-forum.de  AGB  Kontakt  Impressum